Einkaufen zu Zeiten von Corona

14.03.2021

Bei vielen Artikeln, wie z.B. Schläuchen, Reifen, Schlössern, Flickzeug, Gutscheinen etc. können wir den Verkauf sehr gut vor der Tür (mit Maske, bitte) abwickeln. Bitte einfach klopfen, dann kommen wir gern zur Tür.

Wir freuen uns, Beratungen und Verkauf seit dem 9. März auch im Ladengeschäft wieder zulassen zu dürfen. Dies ist allerdings pandemiebedingt an einige Bedingungen geknüpft:

1.Terminvereinbarung (Tel: 0231-33039182 oder E-Mail: jim@radgebiet.de)

-      für Beratungstermine zu Lasten- oder Manufakturrädern planen wir mit einem Zeitfenster von 1 Stunde

-      für Beratungstermine zu Helmen, Shirts oder sonstiger Bekleidung ca. 30 Minuten

-      bitte geben Sie das Zeitfenster bei der Terminvereinbarung an, die Zeitfenster sind: Die-Frei 10-11 Uhr, 11-12 Uhr, 12-13 Uhr, 14-15 Uhr, 15-16 Uhr, 16-17 Uhr,  17-18 Uhr, samstags 10-11 Uhr, 11-12 Uhr, 12-13 Uhr und 13-14 Uhr

-      sollten Sie einen gebuchten Termin nicht wahrnehmen können oder verspäten Sie sich, bitten wir um zeitnahe Information

2. Zutritt für maximal 2 Personen pro Termin, symptomfrei

3. Zutritt nur mit aufgesetzter FFP2 oder OP Maske

4. Zutritt nur nach Ausfüllen des Kontaktnachverfolgungsformulars

5. Zutritt nur nach Handdesinfektion

Vielen Dank vorab für die Berücksichtigung der o.g. Punkte.